Bezirksversammlung Eimsbüttel

Tagesordnung - Sitzung des Kerngebietsausschusses  

 
 
Bezeichnung: Sitzung des Kerngebietsausschusses
Gremium: Kerngebietsausschuss
Datum: Mo, 20.05.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 21:00 Anlass: Sitzung
Raum: Hamburg-Haus, Kleiner Saal
Ort: Doormannsweg 12, 20259 Hamburg

TOP   Betreff Drucksache

Ö 1  
Allgemeine Geschäftsordnungsangelegenheiten / Festlegung der Stimmberechtigung    
Ö 2  
Genehmigung der Niederschrift    
Ö 3  
Bürgerfragestunde    
Ö 4  
Rosa Müllsäcke - Standort-Vorstellung    
Ö 5  
Anträge / Vorlagen der Verwaltung    
Ö 5.1  
Eimsbüttel braucht endlich eine öffentliche Toilette
20-3406  
Ö 5.2  
Öffentliche WC-Anlage an der Alster Alte Rabenstraße / Bodos Bootssteg sanieren und barrierefrei ausbauen
20-3515  
Ö 5.3     WC-Anlage für den Heußweg / Eingang Unnapark ist dringend erforderlich      
Ö 5.4  
Ein Bus für die Jugendfeuerwehr
20-3643  
Ö 5.5  
Pilotprojekt Straßenpark Eimsbüttel
20-3650  
Ö 5.6  
Umgestaltung Allende-Platz • Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger und des Kerngebietsausschusses an den Planungen • Errichtung einer Quartiersgarage
20-3652  
    VORLAGE
   

Petitum:

Die Vorsitzende der Bezirksversammlung wird gebeten, sich gegenüber der Behörde für Stadtentwicklung und Innovation dafür einzusetzen, folgende Punkte bei den Planungen für den Allende-Platz zu berücksichtigen:

  1. Der Kerngebietsausschuss spricht sich weiterhin für den Bau einer Quartiersgarage unter dem Allende-Platz aus.

 

  1. Die Ergebnisse der Machbarkeitsprüfung sollen zeitnah im Kerngebietsausschuss vorgestellt werden.

 

  1. Der Kerngebietsausschuss ist zeitnah über die Rahmenbedingungen und den Terminplan zur Planung der Umgestaltung am Allende-Platz zu informieren.

 

  1. In einer öffentlichen Veranstaltung in Ortsnähe sollen die Planungen für die Platzneugestaltung vorgestellt werden.

 

  1. Der Beteiligungsprozess ist zeitlich so zu organisieren, dass Wünsche der Bürgerinnen und Bürger, der Universität Hamburg, des Abaton Kinos und der anderen Gewerbetreibenden, Grindel e. V. und anderer Anlieger oder Nutzerinnen und Nutzer des Platzes in die Planungen einbezogen werden können.

 

  1. Die Planungen sind im Kerngebietsausschuss so zeitig vorzustellen, dass Änderungswünsche noch berücksichtigt werden können.

 

 

Jutta Höflich, Thomas Thomsen und CDU-Fraktion

 

   
    25.04.2019 - Bezirksversammlung
    Ö 9.10 - an Ausschuss überwiesen
   

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig in den Kerngebietsausschuss überwiesen.

   
    06.05.2019 - Kerngebietsausschuss
    Ö 4.6 - zurückgestellt
   
   
    20.05.2019 - Kerngebietsausschuss
    Ö 5.6 - abgelehnt
   
Ö 5.7  
Schwimmbalken zum Ententeich erneuern
20-3714  
Ö 5.8  
Sondermittel für das Bogenstraßenstadtteilkulturfest
20-3717  
Ö 5.9  
Künstlergemeinschaft in der Sillemstraße 48 schützen
20-3718  
Ö 5.10  
Sondermittel für das Off The Radar Festival auf dem Gelände des Schröderstift e.V.
20-3722  
Ö 5.11  
Öffentliche WC-Anlage an der Alster (Alte Rabenstraße/Bodos Bootssteg) sanieren und barrierefrei ausbauen
20-3743  
Ö 6  
Mitteilungen der Verwaltung    
Ö 6.1  
Veloroute 3 – E16 Schlüterstraße E15 Hartungstraße
Enthält Anlagen
20-3713  
Ö 6.2  
Umgestaltung Allende-Platz Drucksache 20-3652 - Zwischenmitteilung im KGA am 20.05.2019
20-3728  
Ö 7  
Mitteilungen der Vorsitzenden    
Ö 8  
Verschiedenes    
N 9     Allgemeine Geschäftsordnungsangelegenheiten / Festlegung der Stimmberechtigungen (nichtöffentlicher Teil)      
N 10     Genehmigung der Niederschrift (nichtöffentlicher Teil)      
N 11     Bau- und Vorbescheidsanträge (nichtöffentlicher Teil)      
N 12     Anträge / Vorlagen der Verwaltung (nichtöffentlicher Teil)      
N 13     Mitteilungen der Verwaltung (nichtöffentlicher Teil)      
N 14     Mitteilungen der Vorsitzenden (nichtöffentlicher Teil)      
N 15     Verschiedenes (nichtöffentlicher Teil)