Bezirksversammlung Eimsbüttel

Tagesordnung - Sitzung des Ausschusses Mobilität  

 
 
Bezeichnung: Sitzung des Ausschusses Mobilität
Gremium: Mobilität
Datum: Mi, 12.08.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:45 Anlass: Sitzung
Raum: Hamburg-Haus, Hermann-Boßdorf-Saal
Ort: Doormannsweg 12, 20259 Hamburg
Zusatz: Aufgrund der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in der Freien und Hansestadt Hamburg muss die öffentliche Sitzung ohne Gäste / Zuschauer/innen stattfinden. Die Teilnahme von Pressevertretern ist nach Absprache möglich. https://www.hamburg.de/allgemeinverfuegungen/
Anlagen:
2018085_ARGUS_RSW Elmshorn_Präsentation Ausschuss Eimsbüttel_2020-08-12  
Bezirk Eimsbüttel 2020  

TOP   Betreff Drucksache

Ö 1  
Allgemeine Geschäftsordnungsangelegenheiten / Festlegung der Stimmberechtigungen    
Ö 2  
Genehmigung der Niederschrift vom 03.06.2020    
Ö 3  
Machbarkeitsstudie Radschnellweg Elmshorn-Hamburg / Referent Herr Franz BWVI    
Ö 4  
Drucksache 21-0442 - Aktion "Hallo Kinder - Schulweg ohne Auto ist schön" Referentenanforderung    
Ö 5  
Mitteilungen der/des Vorsitzenden    
Ö 6  
Mitteilungen der Verwaltung    
Ö 7  
Anträge    
Ö 8  
Nachhaltigen Verkehr fördern – Stellplätze für Lastenräder im Bezirk Eimsbüttel
21-0843  
Ö 8.1  
Alternativantrag zu 21-0843: Ausreichende und geeignete Abstellflächen für Lastenfahrräder und Mobilitätshilfen schaffen
21-1191  
Ö 9  
Brückenschlag zwischen den Bezirken – Rentzelstraßenbrücke fußgängerfreundlicher gestalten, Planten un Blomen und Telemichel besser erreichbar machen
21-1045  
    VORLAGE
    ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum:

Der Vorsitzende der Bezirksversammlung Eimsbüttel wird gebeten,

 

1. sich mit der Verkehrsbehörde bzw. dem Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) und öffentlichen Unternehmen der FHH (v.a. den Netzgesellschaften) sowie ggf. der Deutschen Bahn AG darüber ins Benehmen zu setzen, wie auf beiden Seiten der Rentzelstraßenbrücke, insbesondere jedoch auf der dem Parkeingang zum Planten un Blomen näher gelegenen Seite, ein min. 1 m breiterer Fußweg geschaffen werden kann,

 

2. dazu auch die Möglichkeit einer Verbreiterung der Brücke prüfen zu lassen,

 

3. ferner durch Verkehrsbehörde bzw. LSBG eine erste grobe Kosten- bzw. Investitionsbedarfsschätzung für die in Frage kommenden Optionen abgeben zu lassen sowie

 

4.. dem Ausschuss für Mobilität bzw. der Bezirksversammlung zeitnah zu berichten und hierüber auch die Mitglieder des Kerngebietsausschusses zu informieren.

 

 

 

Benjamin Schwanke, Klaus Krüger, Burkhardt Müller-Sönksen

Gabor Gottlieb und SPD-Fraktion

 

   
    18.06.2020 - Bezirksversammlung
    Ö 7.2 - an Ausschuss überwiesen
   

Abstimmungsergebnis:

Gegen die Stimme der FDP in den Ausschuss für Mobilität überwiesen.

   
    12.08.2020 - Mobilität
    Ö 9 - abgelehnt
   
Ö 10  
Verschiedenes    
             

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 2018085_ARGUS_RSW Elmshorn_Präsentation Ausschuss Eimsbüttel_2020-08-12 (8214 KB)      
Anlage 2 2 Bezirk Eimsbüttel 2020 (1910 KB)