Bezirksversammlung Eimsbüttel

Auszug - Vorstellung der Planung zum Planfeststellungsverfahren barrierefreier Ausbau der U-Bahn Haltestelle Klosterstern  

 
 
Sitzung des Ausschusses für Verkehr
TOP: Ö 3
Gremien: Ausschuss für Verkehr, Kerngebietsausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 03.12.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 22:05 Anlass: Sitzung
Raum: Ferdinand-Streb-Saal (Raum 1275), 12.Stock
Ort: Grindelberg 62-66, 20144 Hamburg
 
Protokoll
Abstimmungsergebnis

Der Vorsitzende begrüßt die Referenten von der Hochbahn, dem LSBG und dem Ing.-Büro.

Herr Rohr stellt die Gäste bzw. Referenten vor.

Herr Schmidt (Hochbahn) und Herr Grote (LSBG) stellen das Bauvorhaben mit Hilfe von Präsentationen, die dem Protokoll als Anlage beigefügt sind, vor.

Der barrierefreie Aus- und Umbau der U-Bahn Haltestelle Klosterstern soll im Frühjahr 2015 begonnen werden. Es wurden drei Varianten für den Standort des Fahrstuhls vorgestellt, nur eine davon (Variante 2 B) ist realisierbar.

Die Umgestaltung des Straßenraumes im Eppendorfer Baum und die Sanierung des Klostersterns sind nicht Gegenstand des vorgestellten Planfeststellungsverfahrens.

Es folgt eine Diskussion, in der die Ausschussmitglieder und die Bürger ihre Fragen und Anregungen einbringen konnten.

Die Anregungen und Sorgen der Bürger wurden von der Politik aufgenommen und in der Drs.20-0438 zusammengefasst.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig angenommen

Mehrheitlich angenommen

 

Einstimmig abgelehnt

Mehrheitlich abgelehnt