Bezirksversammlung Eimsbüttel

Auszug - Sachstand Entwicklungsprozess ehemals Ortsamt Lokstedt (Garstedter Weg) / Anna-Warburg-Schule (Tibarg)  

 
 
Sitzung des Regionalausschusses Lokstedt
TOP: Ö 8
Gremium: Regionalausschuss Lokstedt Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 11.04.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:45   (öffentlich ab 18:45) Anlass: Sitzung
Raum: Gebäude der Anna-Warburg-Schule (Aula)
Ort: Niendorfer Marktplatz 7a, 22459 Hamburg
 
Protokoll
Abstimmungsergebnis

Teilnehmerin: Frau Gärtner (Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung)

 

Frau Gärtner informiert anhand einer PowerPoint-Psentation über den aktuellen Stand der Planung und das Plangebiet sowie über die weiteren Schritte. (Die Präsentation liegt der Niederschrift als Anlage bei.)

Die vorgesehene Umgestaltung des Areals bedinge die Änderung des jetzigen Planrechts (B-Plan Niendorf 73). Nach der letzten Vorstellung des Verfahrens am 11.05.2015 im RA/Lo sei das Plangebiet etwas erweitert worden. Anhand einer Ausschreibung sei das mit der Planung zu beauftragende Büro ermittelt worden, dass in nächster Zeit mit den Eigentümern und Händlern Interviews und Gespräche durchhren werde und an der Stadtteilkonferenz im Mai teilnehmen werde. In weiteren Schritten sollen erfolgen:

  • im April/Mai im Gymnasium Bondenwald die Kinder- und Jugendbeteiligung
  • Ende Mai eine öffentliche Planungswerkstatt
  • bis zur Sommerpause die Erstellung eines Städtebauliches Konzeptes, das dem RA/Lo vorgestellt werde
  • ab Herbst/Winter die Einleitung des B-Plan-Verfahrens im Stadtplanungsausschuss

 

Der Vorsitzende unterstreicht die Bitte des Ausschusses auf Einbeziehung in die Planung, auch bezüglich des B-Plan-Verfahrens. Sitzungen bzw. Informationsveranstaltungen sollten vor Ort stattfinden.

Seinem Hinweis, auch die ndler im Hinblick auf eine Optimierung des Wochen-/Biomarktes in die Planung mit einzubeziehen, werde - wie Frau Gärtner bestätigt - gefolgt.

 

Der Vorsitzende bedankt sich für den Bericht.