Bezirksversammlung Eimsbüttel

Auszug - Begleitung des Inklusionsbeirates durch das Bezirksamt Eimsbüttel  

 
 
Sitzung des Ausschusses für Soziales, Arbeit, Integration, Gleichstellung und Gesundheit
TOP: Ö 8.1
Gremium: Ausschuss für Soziales, Arbeit, Integration, Gleichstellung und Gesundheit Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Di, 27.02.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 18:47 Anlass: Sitzung
Raum: Ferdinand-Streb-Saal (Raum 1275), 12.Stock
Ort: Grindelberg 62-66, 20144 Hamburg
20-2803 Begleitung des Inklusionsbeirates durch das Bezirksamt Eimsbüttel
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage der Verwaltung
Federführend:D1 - Dezernat Steuerung und Service Beteiligt:Interner Service
 
Protokoll

Frau Dr. Rieger-Ndakorerwa berichtet über die Mitteilung der Verwaltung Drucksache 20-2803 "Begleitung des Inklusionsbeirates durch das Bezirksamt Eimsbüttel" und macht auf die wichtigsten Punkte aufmerksam.

Herr Schmidt-Tobler informiert die Ausschussmitglieder darüber, dass Frau Jansen die konstituierende Sitzung des Inklusionsbeirates am 05.03.2018 unterstützend begleiten werde. Ein Tagesordnungspunkt werde unter anderen die Festlegung der weiteren Termine für das Jahr 2018 sein.

Frau Jansenhrt aus, dass auf der Tagesordnung auch die Beratung des Entwurfes des Rahmenplans zur Gründung eines Inklusionsbeirates stünde, sowie die Mitteilungsvorlage der Verwaltung "Begleitung des Inklusionsbeirates durch das Bezirksamt Eimsbüttel". Man müsse den Vorsitz und den stellvertretenden Vorsitz des Inklusionsbeirates Eimsbüttel wählen, sowie einen Protokollhrer und eine Stellvertretung.

Herr Schmidt-Tobler fragt, ob die Verwaltung die konstituierende Sitzung des Inklusionsbeirates unterstützend begleiten könne. Frau Model (IS 10-V) unterstützt diesen Vorschlag unter dem Vorbehalt, den Rahmen der Unterstützung vorab intern zu klären. Frau Model sagt eine Rückmeldung diesbezüglich zu..