Bezirksversammlung Eimsbüttel

Auszug - Verschiedenes  

 
 
Sitzung des Kerngebietsausschusses
TOP: Ö 7
Gremium: Kerngebietsausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 14.05.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 21:10 Anlass: Sitzung
Raum: Ferdinand-Streb-Saal (Raum 1275), 12.Stock
Ort: Grindelberg 62-66, 20144 Hamburg
 
Protokoll

I.

Frau Schuttrich erläutert, die B+R-Anlage an der Hoheluftbrücke sei eröffnet worden. Bisher sei die Nutzung jedoch gering ausgefallen. Sie vermutet, das Informationsschild für die Fahrradboxen, für die eine Mietgebühr anfällt, sei irreführend angebracht, sodass Nutzerinnen und Nutzer denken könnten, auch die Fahrradstellplätze wären gebührenpflichtig. Sie bittet die Verwaltung die Infobox deutlicher den gebührenpflichtigen Fahrradboxen zuzuordnen.

 

Herr Gierenz schlägt vor, zunächst abzuwarten, wie die Anlage in den kommenden Wochen und Monaten angenommen werde. Sollte die Nutzung der Fahrradstellplätze weiterhin gering ausfallen, könne die Politik einen entsprechenden Antrag einreichen.

 

II.

Herr Kahlert erläutert, der Wochenmarkt an der Apostelkirche würde mittwochs nur noch von einem Anbieter bestellt. Der Vorschlag, einen Nachmittagsmarkt einzurichten, findet bei den Beschickern anderer Märkte nur wenig Anklang.

 

Frau Könnecke erläutert, ein Markt am Nachmittag müsse so aufgelegt sein, dass Berufstätige den Markt nach der Arbeit besuchen könnten. Er müsse daher bis in die Abendstunden hineinreichen,. In der Vergangenheit habe sich jedoch gezeigt, dass die Marktbeschicker eine Ausweitung auf den Nachmittag / Abend oftmals nicht als lukrativ betrachten.

 

Frau Schum schlägt vor, die Marktbeschicker zu befragen, ob ein Interesse an einem Nachmittagsmarkt bestehe.