Bezirksversammlung Eimsbüttel

Auszug - Sondermittel für den Garten Kunterbunt  

 
 
Sitzung des Kerngebietsausschusses
TOP: Ö 4.2
Gremium: Kerngebietsausschuss Beschlussart: beschlossen
Datum: Mo, 14.05.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 21:10 Anlass: Sitzung
Raum: Ferdinand-Streb-Saal (Raum 1275), 12.Stock
Ort: Grindelberg 62-66, 20144 Hamburg
20-2945 Sondermittel für den Garten Kunterbunt
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Gemeinsamer Antrag
Federführend:D1 - Dezernat Steuerung und Service Beteiligt:Ressourcensteuerung
 
Protokoll

Herr Thomsen erläutert, dass bereits in der Vergangenheit ein Antrag auf Sondermittel für den Garten Kunterbunt genehmigt worden wäre. Es handle sich hierbei jedoch nicht um eine dauerhafte Lösung. Zukünftig müsse die Antragstellerin eigenständig für die anfallenden Kosten aufkommen können.

 

Herr Altner erklärt, nach Rücksprache mit der Antragstellerin sei verdeutlicht worden, dass die anfallenden Kosten künftig eigenständig von der Antragstellerin getragen werden müssen. Es handle sich bei dem Garten Kunterbunt jedoch nicht ausschließlich um eine Gartenfläche, sondern auch um einen sozialen Anlaufpunkt im Bezirk Eimsbüttel.

 

Frau Schuttrich kritisiert die Höhe der beantragten Sondermittel.

 

Ergebnis: Die Drucksache wird bei Gegenstimmen der CDU beschlossen.