Bezirksversammlung Eimsbüttel

Auszug - Sondermittel für einen mobilen Informationsstand zur Förderung des Beachvolleyballs  

 
 
Sitzung des Kerngebietsausschusses
TOP: Ö 4.3
Gremium: Kerngebietsausschuss Beschlussart: beschlossen
Datum: Mo, 14.05.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 21:10 Anlass: Sitzung
Raum: Ferdinand-Streb-Saal (Raum 1275), 12.Stock
Ort: Grindelberg 62-66, 20144 Hamburg
20-2955 Sondermittel für einen mobilen Informationsstand zur Förderung des Beachvolleyballs
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Gemeinsamer Antrag
Federführend:D1 - Dezernat Steuerung und Service Beteiligt:Ressourcensteuerung
 
Protokoll

Frau Putz erläutert den Sondermittelantrag für den Informationsstand zur Förderung des Beachvolleyballs.

 

Herr Kahlert erfragt, wo der antragstellende Verein ansässig wäre. Nach seiner Recherche sei er im Bezirk Hamburg-Mitte ansässig.

 

Frau Putz erläutert, der Beachvolleyball Verein "beach me e.V." sei in der Bogenstraße ansässig.

 

Herr Gutzeit erbittet eine Verschiebung des Tagesordnungspunktes, damit eine ausführlichere Recherche erfolgen könne. Er schlägt zudem vor, den Verein für eine Vorstellung des Projektes in KGA einzuladen.

 

Herr Putz erläutert, eine Planungsskizze liege den Antragsunterlagen bei. Die Beachvolleyballsaison sei zudem zeitlich begrenzt. Eine Verschiebung des Antrages würde zur Verzögerung des Projektes führen. Eine ausreichende Umsetzung und Wirkung des mobilen Informationsstandes sei durch eine Verschiebung gefährdet.

 

Die Vertagung des Tagesordnungspunktes wird bei Gegenstimmen der CDU-Fraktion und der Fraktion DIE LINKE abgelehnt.

 

Ergebnis: Der Drucksache wird bei Enthaltung der Fraktion DIE LINKE zugestimmt.