Bezirksversammlung Eimsbüttel

Auszug - Prüfung eines Fußgängerüberwegs an der Eimsbütteler Chaussee / Höhe Lindenpark  

 
 
Sitzung des Kerngebietsausschusses
TOP: Ö 4.4
Gremium: Kerngebietsausschuss Beschlussart: beschlossen
Datum: Mo, 14.05.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 21:10 Anlass: Sitzung
Raum: Ferdinand-Streb-Saal (Raum 1275), 12.Stock
Ort: Grindelberg 62-66, 20144 Hamburg
20-2960 Prüfung eines Fußgängerüberwegs an der Eimsbütteler Chaussee / Höhe Lindenpark
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Gemeinsamer Antrag
Federführend:D1 - Dezernat Steuerung und Service Beteiligt:D4 - Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt
 
Protokoll

Herr Altner erläutert, es sei durch die Einrichtung einer Sprunginsel an der Eimsbütteler Chaussee / Höhe Lindenpark versucht worden, potentielle Gefahrensituationen zu vermeiden. Er bittet die Verwaltung zu überprüfen, ob die Einrichtung eines Fußgängerüberweges an dieser Stelle möglich wäre.

 

Herr Gutzeit erfragt, welche Art eines Fußgängerüberweges geschaffen werden solle.

 

Herr Altner antwortet, es sei keine konkrete Ausgestaltung des Fußgängerüberweges vorgesehen. Es solle seitens der Verwaltung die bestmögliche Variante geprüft werden.

 

Ergebnis: Der Drucksache wird einstimmig zugestimmt.