Bezirksversammlung Eimsbüttel

Auszug - Ein Jahr Integriertes Entwicklungskonzept Eidelstedt-Mitte – Bericht zur bisherigen Umsetzung des IEK  

 
 
Sitzung des Regionalausschusses Stellingen
TOP: Ö 4.1
Gremium: Regionalausschuss Stellingen Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 24.09.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:15 Anlass: Sitzung
Raum: Raum 200 (großer Sitzungssaal), 2. Stock
Ort: Basselweg 73, 22527 Hamburg
 
Protokoll

Gast: Herr Kropshofer (steg Hamburg mbH)

 

Herr Kropshofer gibt anhand einer Präsentation einen Überblick über den Sachstand zur Umsetzung des „Integrierten Entwicklungskonzepts (IEK) Eidelstedt-Mitte“. Er erläutert die abgeschlossenen bzw. in Umsetzung befindlichen Projekte, sowie die in Vorbereitung bzw. im Bau befindlichen Projekte. Weiter verweist er auf Projekte, die sich in Planung befinden.

Anschließend beantwortet Herr Kropshofer Nachfragen der Ausschussmitglieder.

Herr Schreiber merkt hinsichtlich des Verkehrskonzeptes an, dass die zur Verfügung stehenden Mittel i.H.v. 50.000glicherweise nicht ausreichend seien. Weiter merkt er an, dass dann entweder der Umfang des Gutachtens minimiert oder die finanziellen Mittel erhöht werden müssen.

Herr Kropshofer merkt an, dass auch eine Kombination beider Möglichkeiten in Frage kommen könne. Die vorliegenden Angebote würden die zur Verfügung stehenden Mittel weit übersteigen

Herr Schreiber merkt zu Protokoll an, dass im seinerzeitigen Antrag (Drs. 20-2446) ausdrücklich formuliert worden sei, dass nicht ein „Park-Such-Leitsystem“ untersucht werden solle, sondern die Gesamtsituation der Verkehrsbelastungen im Stadtteil durch Schleich- und Ausweichverkehre.

 

 

Die während des Vortrages verwendeten Präsentationsmaterialien sind dieser Niederschrift als Anlage beigefügt.