Bezirksversammlung Eimsbüttel

Auszug - Umgestaltung Allende-Platz • Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger und des Kerngebietsausschusses an den Planungen • Errichtung einer Quartiersgarage  

 
 
Sitzung des Kerngebietsausschusses
TOP: Ö 5.6
Gremium: Kerngebietsausschuss Beschlussart: abgelehnt
Datum: Mo, 20.05.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 21:00 Anlass: Sitzung
Raum: Hamburg-Haus, Kleiner Saal
Ort: Doormannsweg 12, 20259 Hamburg
20-3652 Umgestaltung Allende-Platz
• Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger und des Kerngebietsausschusses an den Planungen
• Errichtung einer Quartiersgarage
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:D1 - Dezernat Steuerung und Service   
 
Protokoll

Der TOP 6.2 wird vorgezogen.

 

Herr Gierenz erläutert, der Bau einer Quartiersgarage sei aufgrund des Stammsiels und der hohen Kosten nicht umsetzbar.

 

Ergebnis: Die Drucksache wird zur Kenntnis genommen.

 

zu TOP 5.6

 

Herr Thomsen bittet um eine Vorstellung der Gegebenheiten durch die Verwaltung.

 

Herr Gutzeit spricht sich gegen den Bau einer Quartiersgarage aus. Der Bau einer Quartiersgarage würde weitere Autos in den Stadtteil ziehen.

 

Herr Thomsen erläutert, für die vielen bereits neuangemeldeten Autos müssten Parkplätze geschaffen werden. Der Bau einer unterirdischen Garage würde mehr freie Flächen im Quartier bedeuten. Er schlägt eine Änderung des Petitums vor.

 

Die einzelnen Punkte des Petitums werden eigenständig abgestimmt. Alle Punkte werden bei Zustimmung der CDU-Fraktion abgelehnt.

 

Ergebnis: Die Drucksache wird bei Zustimmung der CDU-Fraktion abgelehnt.