Bezirksversammlung Eimsbüttel

Auszug - Brandschutzmaßnahmen und Barrierefreiheit im TONALi SAAL  

 
 
Sitzung des Ausschusses Haushalt, Kultur und Sport
TOP: Ö 8.1
Gremium: Haushalt, Kultur und Sport Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 14.01.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:45 Anlass: Sitzung
Raum: Hamburg-Haus, Kleiner Saal
Ort: Doormannsweg 12, 20259 Hamburg
 
Protokoll

Gast: Herr Doerr (TONALi gemeinnützige GmbH)

 

Herr Doerr stellt die aktuelle Situation des TONALi Saals sowie die beantragten Maßnahmen und die daraus resultierenden Kosten anhand einer Präsentation vor. Die Präsentation wird der Niederschrift als Anlage beigelegt.

Im Anschluss beantwortet er Nachfragen der Ausschussmitglieder.

Frau Dr. Hunterchte wissen, ob die dortigen Toiletten nur für die Besuchenden oder auch für die Musikerinnen und Musiker zugänglich seien. Des Weiteren erfragt Sie, welche Teile des Gebäudes barrierefrei seien.

Herr Doerr erläutert, dass das Gebäude, mit Ausnahme des Kellers, auf einer Ebene läge und somit barrierefrei sei.

Herr Schütt merkt an, dass im ursprünglichen Antrag eine Fördersumme von 90.000€ beantragt wurde. In diesem Zusammenhang erfragt er, wie sich die jetzigen beantragten Kosten in Höhe von 107.992,80€ zusammensetzen und wie diese entstanden seien.

Herr Doerrhrt aus, dass die Abweichung der Fortführung der Planung geschuldet sei. Hierbei habe besonders der geplante Brandschutzvorhang zu erhöhten Kosten geführt. Des Weiteren erklärt er, dass sich die Kosten aus den Bereichen Brandschutz (ca. 45. 48.000€), Fluchtwege (ca. 45. 48.000€), Barrierefreiheit (34.000€) und Lüftung (10.500€) zusammensetzen.

Herr Urbanski erkundigt sich, wie externe Mietanfragen gehandhabt werden.

Herr Doerr erläutert, dass die Räumlichkeiten vermietet werden.

Frau Dr. Hunter erfragt, ob die Toiletten kategorisch beschildert seien. Des Weiteren regt Sie an, alle Toiletten zu „Changing Places“ umzugestalten.

Herr Doerrhrt aus, dass die Toiletten keiner Geschlechtertrennung unterlägen. Die Idee der „Changing Places“ reiche er weiter.

Frau Kazemi merkt an, dass das „Fakten-Papier“ auf der Internetseite Tonali.de Aufschluss über Daten und Fakten rund um die TONALi GmbH gäbe.