Bezirksversammlung Eimsbüttel

Auszug - Sondermittel für ein Sorgentelefon für Geflüchtete mit Beeinträchtigungen  

 
 
Bezirksversammlung - Vertreten durch den Hauptausschuss
TOP: Ö 7.10
Gremien: Hauptausschuss, Bezirksversammlung Beschlussart: zurückgestellt
Datum: Do, 30.04.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 21:15 Anlass: Sitzung
Raum: Ferdinand-Streb-Saal (Raum 1275), 12.Stock
Ort: Grindelberg 62-66, 20144 Hamburg
Zusatz: Aufgrund der Allgemeinverfügung (https://www.hamburg.de/allgemeinverfuegungen/13746326/2020-03-22-voruebergehende-kontaktbeschraenkungen/) muss die öffentliche Sitzung ohne Gäste / Zuschauer stattfinden. Die Teilnahme von Pressevertretern ist nach Absprache möglich.
21-0951 Sondermittel für ein Sorgentelefon für Geflüchtete mit Beeinträchtigungen
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Gemeinsamer Antrag
Federführend:D1 - Dezernat Steuerung und Service   
 
Protokoll

Die Vorsitzende verweist auf die Bedenken der Verwaltung und die noch unvollständigen Unterlagen.

 

Herr Gottlieb bittet auch hier um Vertagung. Es gebe für den gleichen Zweck auch Mittel aus einer Bürgerschaftsdrucksache, und dies müsse erst abgeglichen werden.