Bezirksversammlung Eimsbüttel

Auszug - Information zur Revitalisierung des Spielplatzes Försterweg in Hamburg-Stellingen  

 
 
Sitzung des Jugendhilfeausschusses
TOP: Ö 3.1
Gremium: Jugendhilfeausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 27.05.2020 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 20:40 Anlass: Sitzung
Raum: Ferdinand-Streb-Saal (Raum 1275), 12.Stock
Ort: Grindelberg 62-66, 20144 Hamburg
Zusatz: Aufgrund der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in der Freien und Hansestadt Hamburg (https://www.hamburg.de/rechtsverordnungen/13899226/2020-05- 05-rechtsverordnung/) muss die öffentliche Sitzung ohne Gäste / Zuschauer stattfinden. Die Teilnahme von Pressevertretern ist nach Absprache möglich. Aufgrund der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in der Freien und Hansestadt Hamburg (https://www.hamburg.de/rechtsverordnungen/
21-0975 Information zur Revitalisierung des Spielplatzes Försterweg in Hamburg-Stellingen
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage der Verwaltung
Federführend:D4 - Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt Beteiligt:Fachamt Management des öffentlichen Raumes
 
Protokoll

Herr Könecke begrüßt Herrn Polte aus dem Fachamt Management des öffentlichen Raumes (MR) im Bezirksamt Eimsbüttel und bittet ihn, insbesondere auch noch einmal auf die Beteiligung von Kindern- und Jugendlichen bei diesem Projekt einzugehen.

 

Herr Polte stellt sich kurz als Leiter der zuständigen Abteilung Stadtgrün im Fachamt MR vor. Er gibt eine Übersicht der geplanten Maßnahmen zur Revitalisierung des Spielplatzes Försterweg dessen Lage sich im Dreieck zwischen Kieler Straße, Försterweg und Brunckhorstweg befinde. Um den bislang relativ versteckt liegenden Spielplatz besser auffinden zu können, sei vorgesehen, zwei neue Eingänge vom Försterweg und vom Brunckhorstweg zu realisieren. Weiterhin berichtet Herr Polte über den aktuellen Zustand der Anlage und gibt einen ausführlichen Überblick der einzelnen Maßnahmen (Gestaltung, Spielgeräte, grünes Umfeld etc.). Abschließend stellt Herr Polte den Beteiligungsprozess der Kinder- und Jugendlichen und deren Wünsche zur zukünftigen Gestaltung des Spielplatzes vor.

 

Kindertagesstätten und umliegende Schulen wurden eingeladen, erklärt Herr Lamp´l, jedoch hätten nicht alle an den Veranstaltungen teilgenommen. Insgesamt sei die Beteiligung aber sehr gut gewesen. Für die Zukunft wünsche er sich aber auch noch weitergehende Wege der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen bei derartigen Projekten.

 

Frau Nendza-Ammar weist darauf hin, dass im Vergleich zum Spielplatz Am Weiher hier kein Wasseranschluss vorgesehen sei. Allenfalls könnte man diesbezüglich noch einmal Kontakt zur örtlichen Kita aufnehmen, ob dort Möglichkeiten bestehen. Weiterhin bittet sie, auch die Hygiene auf der Anlage zu beachten. Herr Polte sagt zu, bezüglich des Wasserthemas mit der Kita in Kontakt zu treten.

 

Frau Warnecke hält es für wichtig, bei Einsatz einer Pumpe, einen Frischwasseranschluss zu installieren.

Frau Wolf und Frau Krüger bitten um Auskunft, ob nicht ein Hydrant für den Wasseranschluss genutzt werden könne.

Dieses sei nicht möglich, antwortet Herr Polte, da die Zuwegung zu lang wäre und das Aufgraben des gesamten Spielplatzes zu hohe Kosten verursache, die nicht im Budget enthalten seien.

 

Frau Wolf fragt nach, wie die Tore zur Spielanlage aussähen.

Herr Polte berichtet, dass klassische Stabgitterzauntore in der Farbe Rot eingebaut würden. Weiterhin gibt er auf Nachfrage die Auskunft, dass es sich einen um freien nicht betreuten Spielplatz handle.

Auf weitere Nachfragen der Mitglieder gibt Herr Polte Auskünfte zu verschiedenen Spielgeräten und Klettermöglichkeiten.

 

Herr Könecke dankt Herrn Polte im Namen des Ausschusses für die ausführliche Vorstellung und hebt noch einmal den Wunsch der Mitglieder auf einen Wasseranschluss auf dem Spielplatz vor. Die Mitglieder des JHA stimmen der Planungsvorlage zur Revitalisierung des Spielplatzes Försterweg einstimmig zu.

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 TOP 4.3 - Revitalisierung Spielplatz Försterstraße (207 KB)      
Anlage 2 2 TOP 4.3 - Anlage (10323 KB)