Bezirksversammlung Eimsbüttel

Auszug - Wegfall der "Dienstgruppen Präsenz" bei der Polizei: Wie werden die Aufgaben künftig wahrgenommen? (Antrag auf Referentenanforderung) - Drs. 1100/XVIII, Empfehlung des Kerngebietsausschusses vom 02.11.2009 -  

 
 
Sitzung des Hauptausschusses
TOP: Ö 6.6
Gremium: Hauptausschuss Beschlussart: beschlossen
Datum: Do, 12.11.2009 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:30 - 19:00 Anlass: Sitzung
Raum: Ferdinand-Streb-Saal (Raum 1275), 12.Stock
Ort: Grindelberg 62-66, 20144 Hamburg
[ID4697]/XVIII Wegfall der "Dienstgruppen Präsenz" bei der Polizei: Wie werden die Aufgaben künftig wahrgenommen? (Antrag auf Referentenanforderung)
- Drs. 1100/XVIII, Empfehlung des Kerngebietsausschusses vom 02.11.2009 -
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussempfehlung Verwaltung
Federführend:D4 - Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
 
Protokoll

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Eimsbüttel

Bezirksversammlung

 


 

Auszug aus der Niederschrift

der 20. Sitzung des Gremiums

Hauptausschuss

am 12.11.2009

 

 


Tagesordnungspunkt 6.6 :

 

!Titel!


Wegfall der „Dienstgruppen Präsenz“ bei der Polizei: Wie werden die Aufgaben künftig wahrgenommen? (Antrag auf Referentenanforderung)

- Drs. 1100/XVIII, Empfehlung des Kerngebietsausschusses vom 02.11.2009 -


 


 


- HA 12.11.2009, Az.: -


 


 


 


Die Beschlussvorlage wird einstimmig beschlossen.


 


 

Herr Niels Böttcher              

 

Vorsitzendes Mitglied