Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - XIX-1941  

 
 
Betreff: Sondermittel für Erstausstattung nach Umzug des Lukulule e.V.
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:D1 - Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Entscheidung
22.05.2014 
Sitzung der Bezirksversammlung beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Der gemeinnützige Verein Lukulele e.V.bietet Jugendlichen im Stadtteil Platz zur Entfaltung und kultureller Erfahrung, u.a. in den Bereichen Theater, Gesang, Tanz, aber auch kreativem Schreiben. Kurse, Workshops, Auftritte und auch Ferienreisen eröffnen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit soziale Verantwortung in der Gruppe zu erlernen und sich gleichzeitig vielfältig kulturell zu betätigen.

Nachdem Lukulele e.V. seine ursprüngliche Bleibe in der Heinrichstraße verlassen musste, hat er nun in der Försterstraße in Stellingen eine neue Bleibe gefunden. Bis heute kann er jedoch keinen Vereinsbetreib nach seinen Wünschen anbieten, da immer noch Teile der Erstausstattung fehlen. Dazu gehören technische Einbauten wie Studio-Fenster, Tageslichtlampen (für fensterlose Räume) oder Akustik-Elemente genauso wie Bürogerätschaften (Drucker/Kopierer) oder basale Ausstattungen wie eine Besuchergarderobe oder ein einfacher Kühlschrank.

 

 


Petitum/Beschluss:

 

Zur Erstausstattung der neuen Räumlichkeiten des Lukulele e.V in Stellingen werden bezirkliche Sondermittel in Höhe von 4.806,44 Euro zur Verfügung gestellt.


Stefanie Könnecke, Anna Gallina und GRÜNE-Fraktion


Anlage/n:

keine