Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - XIX-1951  

 
 
Betreff: Mittel für die Vergabe des Eimsbütteler Bürgerpreises der Bezirksversammlung
Status:öffentlichDrucksache-Art:Gemeinsamer Antrag
Federführend:D1 - Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Entscheidung
22.05.2014 
Sitzung der Bezirksversammlung beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

r die Durchführung der diesjährigen Bürgerehrung für herausragendes ehrenamtliches Engagement, die am Donnerstag, 9. Oktober 2014 gefeiert werden soll, werden wie im Vorjahr Mittel aus dem Etat für die Öffentlichkeitsarbeit in Höhe von 2.000 Euro benötigt.

 

 


Petitum/Beschluss:

 

Zur Finanzierung der  Vergabe des Eimsbütteler Bürgerpreises werden 2.000 Euro aus Mitteln für die Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung gestellt.

 

diger Rust und SPD-Fraktion

Stefanie Könnecke, Anna Gallina, und GRÜNE-Fraktion

Rüdiger Kuhn und CDU-Fraktion

Lutz Schmidt und FDP-Fraktion

Hartmut Obens und Fraktion DIE LINKE


Anlage/n:

keine