Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - XIX-1977  

 
 
Betreff: Sondermittel für das Sommerfest des Spielhauses Wehbers Park
Status:öffentlichDrucksache-Art:Gemeinsamer Antrag
Federführend:D1 - Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Entscheidung
22.05.2014 
Sitzung der Bezirksversammlung beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Das Spielhaus Wehbers Park plant in Zusammenarbeit mit der Kindertagesstätte Elbkinder e. V, dem SpielTiger e.V. und den Elbewerkstätten ein Sommerfest am 3. Juli 2014 für rund 200 Kinder mit Eltern und Familien. An dem Fest werden neben vielen Spielangeboten und Mitmachaktionen auch die Elternschule Eimsbüttel, das Kinderschutzzentrum „Frühe Hilfen“ sowie Erziehungsberatungsstelle Kieler Straße Gelegenheit erhalten, sich  zu präsentieren. Durch das Projekt Sommerfest soll die Kooperation aller beteiligten Einrichtungen gefestigt und ihr Bekanntheitsgrad im Stadtteil erhöht werden.

Für die Durchführung des Festes wird eine Zuwendung in Höhe von 1.615,55 Euro benötigt, die aus bezirklichen Sondermitteln finanziert werden müsste.


Petitum/Beschluss:

 

Für das Projekt Sommerfest am 3. Juli 2014 werden dem Spielhaus Wehbers Park aus bezirklichen Sondermitteln

 

1.615,55 Euro

 

zur Verfügung gestellt.

 

 

Anne Schum, Petra Löning, Gabor Gottlieb und SPD-Fraktion

Stefanie Könnecke, Anna Gallina, Gabriela Küll und GRÜNE-Fraktion


Anlage/n:

keine