Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - 20-0228  

 
 
Betreff: Sondermittel der Bezirksversammlung;
Neue Beleuchtung für DRK-Tagespflege (Demenz) Eidelstedt
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:D1 - Dezernat Steuerung und Service Beteiligt:Ressourcensteuerung
    Fachamt Gesundheit
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Stellingen Vorberatung
27.10.2014 
Sitzung des Regionalausschusses Stellingen beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

In der DRK-Tagespflege Eidelstedt werden werktäglich ca. 20 Demenzkranke betreut. Dieses teilstationäre Angebot soll die Versorgungslücke zwischen ambulanter und stationärer Versorgung schließen, wobei der Nutzer weiterhin in seiner häuslichen Umgebung leben kann und tagsüber betreut wird. Besonders bei an Demenz erkrankten Personen soll Wohlbefinden und Selbstständigkeit gefördert oder wiederhergestellt werden. Die Tagespflege soll Einsamkeit vermeiden und Unterstützung zu sozialen Kontakten geben.

 

Insbesondere bei Gruppen- und Bastelarbeiten ist eine optimale Ausleuchtung der Räume dabei sicherzustellen. Neuere Untersuchungen belegen eine positive Auswirkung des Lichts auf diese Zielgruppe erst bei erhöhten Lichtstärken. Das sind solche, die 500 Lux entsprechen und hier eingesetzt werden sollen.

 


Petitum/Beschluss:

Der DRK-Tagespflege Eidelstedt werden für die Anschaffung geeigneter Leuchtmittel 2.700 Euro aus bezirklichen Sondermitteln zur Verfügung gestellt werden.

 

 

Peter Schreiber, Monika Rüter und SPD-Fraktion

 


Anlage/n:

keine