Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - 20-0399  

 
 
Betreff: Beleuchtung A7-Deckel
Status:öffentlichDrucksache-Art:Interfraktioneller Antrag
Federführend:D4 - Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt Beteiligt:Fachamt Management des öffentlichen Raumes
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Lokstedt Vorberatung
08.12.2014 
Sitzung des Regionalausschusses Lokstedt geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Auf dem entstehenden Deckel über der A7 in Schnelsen werden neue Grünanlagen und Wegebeziehungen entstehen. In der Sitzung des Regionalausschusses Lokstedt am 10. November 2014 wies das Fachamt Management des öffentlichen Raumes darauf hin, dass Wege in öffentlichen Grünanlagen nur in Ausnahmefällen beleuchtet sind.

Da die neuen Wege auf dem A7-Deckel in Schnelsen unter anderem als Schulweg genutzt werden können und es der Akzeptanz, der Aufenthaltsqualität sowie der Sicherheit auf dieser neuen grünen Brücke im Stadtteil förderlich wäre, sollte eine Beleuchtung an dieser Stelle vorgesehen werden.

 


Petitum/Beschluss:

Die Vorsitzende der Bezirksversammlung wird gebeten, sich bei der zuständigen Fachbehörde dafür einzusetzen, dass an den öffentlichen Wegen auf dem A7-Deckel in Schnelsen Beleuchtungen vorgesehen werden.

 

Koorosh Armi, Jutta Seifert, Marc Schemmel und SPD-Fraktion

Lisa Kern und GRÜNE-Fraktion

Silke Seif und CDU-Fraktion

Zaklin Nastic und Fraktion DIE LINKE

 


Anlage/n:

keine