Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - 20-0872  

 
 
Betreff: Umbau des Freizeitbades Bondenwald
Status:öffentlichDrucksache-Art:Gemeinsamer Antrag
Federführend:D3 - Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit Beteiligt:Fachamt Sozialraummanagement
    Fachamt Bauprüfung
   Fachamt Wirtschaftsförderung
   Fachamt Gesundheit
   D4 - Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Lokstedt Vorberatung
06.07.2015 
Sitzung des Regionalausschusses Lokstedt beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Von Juli 2015 an soll das Freizeitbad Bondenwald der Bäderland Hamburg GmbH wegen umfangreicher Umbaumaßnahmen für ein Jahr geschlossen werden.

Das Freizeitbad wird sehr gut frequentiert und zudem von allen anliegenden Schulen für den Schwimmunterricht genutzt.

Entsprechend gibt es ein großes öffentliches Interesse daran, zu erfahren aus welchem Grund die Baumaßnahmen einen solch langen Zeitraum in Anspruch nehmen.

 


Petitum/Beschluss:

Die Vorsitzende der Bezirksversammlung wird gebeten die Bäderland Hamburg GmbH und die beteiligten Planungsbüros einzuladen, um die Umbaupläne am Standort Bondenwald ausführlich im Regionalausschuss Lokstedt vorzustellen. Eine Vorstellung sollte spätestens im dritten Quartal des Jahres 2015 stattfinden.

 

 

 

Ines Schwarzarius, Jutta Seifert und SPD-Fraktion
Dietmar Kuhlmann und GRÜNE-Fraktion

 


Anlage/n:

keine