Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - 20-0883  

 
 
Betreff: Wasserabfluss Ecke Brahmsallee/Werderstrasse
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussempfehlung Ausschuss
Federführend:D4 - Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Entscheidung
25.06.2015 
Sitzung der Bezirksversammlung beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Bisherige Beratungsfolge

am

TOP

Drucksache

Ergebnis

KGA (Antrag der SPD-Fraktion)

15.06.2015

10.1

20-0841

Empfehlung einstimmig

 

An der Ecke Brahmsallee und Werderstraße befindet sich auf der Fahrbahn eine größere Fläche, an der sich nach Niederschlägen das Regenwasser sammelt und nicht abläuft. Die Werderstraße ist an dieser Stelle dann nur schwer zu passieren. Besonders misslich ist dies, weil sich in unmittelbarer Umgebung eine Kindertagesstätte und ein Supermarkt befinden.

Vermutlich würde eine geringe Veränderung der Abschüssigkeit der Fahrbahn in Richtung zum nächstgelegenen Gully bereits Abhilfe schaffen.

 


Petitum/Beschluss:

1.              Der Bezirksamtsleiter wird gebeten zu prüfen, welche straßenbaulichen Maßnahmen die Regenwasseransammlung im Bereich Werderstr./Brahmsallee beseitigen könnten und diese sodann anzuordnen. Sollten die Maßnahmen unter Abwägung von baulichem Aufwand und Nutzen für Anwohner und Passanten als unverhältnismäßig erachtet werden, wird der Bezirksamtsleiter gebeten, in einem der nächsten Ausschüsse des Kerngebietsausschuss diese Abwägung detailliert darzustellen.

2.              Der Bezirksamtsleiter wird darüber hinaus gebeten, in einer der nächsten Sitzungen des Hauptausschusses darzustellen, wie die Meldung von Straßenschäden im Bezirksamt generell bearbeitet wird.

 


Anlage/n:

keine