Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - 20-0936  

 
 
Betreff: Keine Zweckentfremdung von Mitteln für die Sportstättensanierung
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:D1 - Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Entscheidung
16.07.2015 
Sitzung der Bezirksversammlung an Ausschuss überwiesen   
Ausschuss für Bildung und Sport Vorberatung
09.09.2015 
Sitzung des Ausschusses für Bildung und Sport geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Im Ausschuss für Finanzen und Kultur der Bezirksversammlung Wandsbek wurde eine Beschlussvorlage (Drs. 20-1030) eingebracht, um die Deckungslücke von 169.000,-- Euro für den Campus Steilshoop, dem Neubau des Schulzentrums, zu schließen. In der Drucksache wird unter anderem aufgeführt, das 40.000,-- Euro aus dem Topf des Bezirklichen Sportstättenmanagement beim BA HH-Mitte (vorbehaltlich der Zustimmung des Beirats bezirkl. Sportstättenmanagement) für die Schließung der Deckungslücke benutzt werden sollen.

Inzwischen hat die Bezirksversammlung beschlossen, die fehlenden 40.000,-- aus bezirklichen Mittel zu finanzieren.

 


Petitum:

Die Bezirksversammlung Eimsbüttel spricht sich grundsätzlich gegen die Zweckentfremdung der Mittel für die Sportstättensanierung aus.

 

Niels Böttcher und Fraktion

 


Anlage/n:

keine