Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - 20-0993  

 
 
Betreff: Sauberkeit und Radwege an der A7-Eisenbahnbrücke
BV-Beschluss vom 28.05.2015, Drs. 20-0773
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage der Verwaltung
Federführend:D4 - Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt Beteiligt:Fachamt Management des öffentlichen Raumes
Beratungsfolge:
Hauptausschuss Kenntnisnahme
13.08.2015 
Sitzung des Hauptausschusses zur Kenntnis genommen   
Regionalausschuss Stellingen Kenntnisnahme
31.08.2015 
Sitzung des Regionalausschusses Stellingen zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Zu dem o.g. Beschluss wird wie folgt Stellung genommen:

 

Zu 1:

Der städtische Übergang ist und wird im Rahmen der vorhandenen Ressourcen gereinigt und freigeschnitten. Die DB Netz AG wird als Eigentümer der Hangflächen über den BV Beschluss informiert.

 

Zu 2:

Das Fachamt wird im Rahmen der zur Verfügung stehenden Ressourcen Mülleimer im Bereich der A7 Querung aufstellen.

 

Zu 3:

Die Querung der A7 wird im Zuge der Herstellung A7 Deckel 2020 auf die Südseite der Güterumgehungsbahn verlegt. Bei der Planung ist die Auswahl geeigneter Wegebelege berücksichtigt.

 

Der Wegebelag der Rampen ist im jetzigen Zustand verkehrssicher.

 


Petitum/Beschluss:

Um Kenntnisnahme wird gebeten.

 


Anlage/n:

Anlage 1

Anlage 2