Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - 20-1001  

 
 
Betreff: Ertüchtigung der Umleitungsstrecken zum A7-Ausbau
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage der Verwaltung
Federführend:D4 - Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt Beteiligt:Fachamt Management des öffentlichen Raumes
Beratungsfolge:
Hauptausschuss Kenntnisnahme
13.08.2015 
Sitzung des Hauptausschusses zur Kenntnis genommen   
Regionalausschuss Lokstedt Kenntnisnahme
14.09.2015 
Sitzung des Regionalausschusses Lokstedt zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Im Rahmen der 6-/8-streifigen Erweiterung der A7 müssen die Straßen

 

-          Frohmestraße (zw. Heidlohstraße u. Wählingsallee)

-          Wählingsallee (zw. Kriegerdankweg u. Holsteiner Chaussee)

-          Heidlohstraße (zw. Holsteiner Chaussee u. Frohmestraße)

 

als Umleitungsstrecke ertüchtigt werden.

 

Die Asphaltierungsarbeiten hierzu sollen ab Mitte September 2015 ausgeführt werden. Die Bauzeit beträgt ca. 3 Wochen.

 


Petitum/Beschluss:

Um Kenntnisnahme wird gebeten.

 


Anlage/n:

Keine