Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - 20-1083  

 
 
Betreff: Kreuzung Kieler Straße/Sportplatzring/ Volksparkstraße - Situation für Fußgänger und Linksabbieger überprüfen bzw. verbessern
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:D1 - Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Entscheidung
15.10.2015 
Sitzung der Bezirksversammlung an Ausschuss überwiesen   
Regionalausschuss Stellingen Entscheidung
02.11.2015 
Sitzung des Regionalausschusses Stellingen geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Fußnger, die die Straße Sportplatzring überqueren möchten, haben dort keine ausreichende durchgehende grüne Ampelphase, um die Straße komplett zu überqueren.

Zudem ist die Situation für die Linksabbieger aus der Volksparkstraße in die Kieler Straße, Richtung BAB 7 Auffahrt Stellingen unübersichtlich und es kommt zu Rückstaus auf der Volksparkstraße.

 


Petitum:

Die Vorsitzende der  Bezirksversammlung wird gebeten, sich bei der zuständigen Fachbehörde dafür eizusetzen, dass die Grünphase der Rechtsabbieger vom Sportplatzring in die Kieler Straße, Richtung BAB 7 Auffahrt Stellingen, um ca. 5 bis 10 Sekunden reduziert wird, um damit eine durchgehende Grünphase für die Fußnger, die den Sportplatzring überqueren möchten, zu schaffen.

Außerdem wird die Vorsitzende der  Bezirksversammlung gebeten, die zuständige Fachbehörde zu ersuchen, die derzeitige Situation des Linksabbiegeverkehrs von der Volksparkstraße in die Kieler Straße, Richtung BAB 7 Auffahrt Stellingen, auf Verbesserungen, insbesondere in Hinblick auf Übersichtlichkeit und Verkehrsfluss, zu überprüfen. Das Ergebnis der Überprüfung soll dem Regionalausschuss Stellingen bekannt gegeben werden.

 

Hans-Hinrich Brunckhorst, Niels Böttcher und CDU-Fraktion

Manuela Pagels und Fraktion DIE LINKE

 


Anlage/n:

keine