Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - 20-1134  

 
 
Betreff: Neue Abstellanlagen rund um das Eidelstedter Zentrum
Drs. 20-0913-Beschluss der BV vom 25.06.2015
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage der Verwaltung
Federführend:D4 - Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt Beteiligt:Fachamt Management des öffentlichen Raumes
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Kenntnisnahme
26.11.2015 
Sitzung der Bezirksversammlung zur Kenntnis genommen   
Regionalausschuss Stellingen Kenntnisnahme
30.11.2015 
Sitzung des Regionalausschusses Stellingen zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Das Fachamt MR hat auf Grundlage der Drs. 20-0913 der Bezirksversammlung vom 25.06.2015 die Abstellsituation für Radfahrende am Eidelstedter Platz geprüft und kommt zu folgendem Ergebnis.

  1. Die vorhandene Kapazität der insgesamt ca. 212 Abstellanlagen am Eidelstedter Platz wird nicht ausgenutzt.
  2. Die in der oben genannten Drucksache vorgeschlagenen Standorte sind nicht umsetzbar. Gründe dafür sind:
    1. Fläche befindet sich auf Privatgrund
    2. Technisch aufgrund von Platzmangel nicht umsetzbar
    3. Kein Raumbezug zu den Zielen vorhanden
    4. Kollidiert mit den Flächen des Wochenmarktes
  3. Zusätzliche Fahrradbügel sind an folgenden Standorten möglich:
    1. Eidelstedter Platz / 16 Stellplätze / Fahrradbügel
    2. Marktplatz / 30 Stellplätze / Vorderradhalter
  4. Zusätzliche Fahrradstellplätze durch einen Eingriff in die Anzahl an Pkw- Stellplätzen ist an folgenden Standorten möglich:
    1. Zuführung Tiefgarage Ekenknick / 8 Pkw- Stellplätze / 36 Fahrrad- Stellplätze
    2. Elbgaustraße / 6 Pkw- Stellplätze / 24 Fahrrad- Stellplätze
    3. Kreuzung Eidelstedter Dorfstraße - Kieler Str. / 6 Pkw- Stellplätze / 16 Fahrradstellplätze

 


Petitum/Beschluss:

Um Kenntnisnahme wird gebeten.

 


Anlage/n:

Neue Abstellanlagen für Fahrräder rund um das Eidelstedter Zentrum vom 23.10.2015