Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - 20-1254  

 
 
Betreff: Eingang Kieler Straße / Stadtpark Eimsbüttel zum KGV 331 Friedrichstal und Bürgerbeteiligung
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussempfehlung Verwaltung
Federführend:D4 - Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt Beteiligt:Fachamt Management des öffentlichen Raumes
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Stellingen Entscheidung
14.12.2015 
Sitzung des Regionalausschusses Stellingen      
25.01.2016 
Sitzung des Regionalausschusses Stellingen abgelehnt   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Im Bebauungsplan Stellingen 39 ist eine Wegeverbindung von der Kieler Straße in die Kleingärten KGV 331 Friedrichstal an der Högenstraße vorgesehen. Hier handelt es sich um den geplanten Zugang von der Kieler Straße in den Stadtpark Eimsbüttel neben den Häusern Nr. 41-45.

Im Vorfeld der Planung sind alle betreffenden Nachbarn als Vertreter der Grundeigentümer und Kleingartenpächter direkt beteiligt worden. Die Wohnungsgenossenschaft von 1904, Eigentümer Wittkoppel 41-45, der Kleingartenverein 331 Friedrichstal sowie die Firma HOPPE Bordmesstechnik GmbH sind alle schriftlich oder/und, wenn verfügbar, mündlich beteiligt worden.

Die möglichen und genannten Einwände und Vorschläge der beteiligten Nachbarn wurden bei der Planung aufgenommen und berücksichtigt.

 

Die mit den Nachbarn bereits abgestimmte Planung soll im Regionalausschuss Stellingen am 25.01.2015 vom Fachamt Management des öffentlichen Raumes / Abteilung Stadtgrün vorgestellt werden.

 


Petitum/Beschluss:

Durch die vorherige direkte Beteiligung aller angrenzenden Nachbarn sowie des KGV 331 sind alle eventuellen Einwände und Vorschläge bei der Planung der Zuwegung und des Stadtparks Eimsbüttel bereits berücksichtigt worden. Auf eine weitere Bürgerbeteiligung kann daher verzichtet werden.

 


Anlage/n:

keine