Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - 20-1271  

 
 
Betreff: Sondermittel für Spielgeräte auf dem Schulhof der Schule Röthmoorweg
Status:öffentlichDrucksache-Art:Interfraktioneller Antrag
Federführend:D1 - Dezernat Steuerung und Service Beteiligt:Ressourcensteuerung
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Lokstedt Vorberatung
11.01.2016 
Sitzung des Regionalausschusses Lokstedt zurückgestellt   
08.02.2016 
Sitzung des Regionalausschusses Lokstedt geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Die maroden Holzspielgeräte auf dem Schulhof der Schule Röthmoorweg müssen entfernt werden, sie sollen durch eine große Spielkombination ersetzt werden. Über 50 Prozent der Kosten von insgesamt 24.747,67 € sind durch eigene und staatliche Mittel gedeckt. Es bleibt ein offener Restbetrag von 12.247,67 €r den ein Antrag auf Bewilligung einer Zuwendung gestellt wurde.

92% aller Kinder der Schule Röthmoorweg werden ganztägig an der Schule betreut, wobei ¾ der Kinder einen Migrationshintergrund haben und bei rund 23% der Kinder ein sonderpädagogischer Förderbedarf besteht. Die Schülerinnen und Schüler wünschen sich neben den bisher vorhandenen Spielgeräten (Türme, Brücke, Rutsche) Schaukeln und Wippgeräte.

Gemeinsames Spielen ist für die Entwicklung der Kinder wichtig und fördert unter anderem auch das Zusammengehörigkeitsgefühl. Zudem wohnen viele der Kinder in einem Hochhausgebiet nahe der Schule, wo gute Spielmöglichkeiten nur eingeschränkt bzw. gar nicht zur Vergung stehen. Das neue Spielgerät wäre somit auch ein Gewinn für die Nachbarschaft und den Stadtteil Schnelsen. Auf dem Schulgelände sind auch Klassen des Gymnasiums Bondenwald untergebracht, die den Schulhof mitbenutzen.

Dem Schulverein der Grundschule Röthmoorweg sollte daher die beantragte Zuwendung in Höhe von 12.247,67 bewilligt werden, damit die neue Spielkombination weitgehend den Wünschen der Schülerinnen und Schüler entspricht und von diesen dann auch gut angenommen wird.

 


Petitum/Beschluss:

Der Schulverein der Grundschule Röthmoorweg erhält eine Zuwendung in Höhe von

12.247,67 aus Sondermitteln der Bezirksversammlung Eimsbüttel zur Anschaffung von Spielgeräten für den Schulhof der Grundschule Röthmoorweg.

 

diger Kuhn, Andreas Stonus und CDU-Fraktion

Jutta Seifert und SPD-Fraktion

Lisa Kern und GRÜNE-Fraktion

Zaklin Nastic und Fraktion DIE LINKE

 


Anlage/n:

keine