Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - 20-2358  

 
 
Betreff: Sondermittel für das „Bogenstraßenstadtteilkulturfest“
Status:öffentlichDrucksache-Art:Gemeinsamer Antrag
Federführend:D1 - Dezernat Steuerung und Service Beteiligt:Ressourcensteuerung
Beratungsfolge:
Kerngebietsausschuss Vorberatung
26.06.2017 
Sitzung des Kerngebietsausschusses geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Der Förderkreis für Literatur in der Mathilde e.V. veranstaltet seit vielen Jahren das Bogenstraßenfest. Ganz bewusst verzichten die Organisatoren auf gewerbliche Essens- und Händlerstände und legen den Schwerpunkt auf das kulturelle Programm. Neben Konzerten und Lesungen soll es auf dem Straßenfest auch in diesem Jahr wieder einen Kulturflohmarkt geben.

Für die Durchführung des Straßenfestes und insbesondere für das kulturelle Rahmenprogramm hat der Förderkreis bezirkliche Sondermittel beantragt.

 


Petitum/Beschluss:

Für die Durchführung des „Bogenstraßenstadtteilkulturfests“ werden dem Förderkreis für Literatur in der Mathilde e.V. konsumtive bezirkliche Sondermittel in Höhe von

 

855,36 €

 

zur Verfügung gestellt.

 

Ernst Christian Schütt, Mechthild Führbaum und SPD-Fraktion

Gabriela Küll, Karin Püschel und GRÜNE-Fraktion

Peter Gutzeit und Fraktion DIE LINKE

 


Anlage/n:

keine