Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - 20-2810  

 
 
Betreff: Sondermittel für die Neugestaltung der Website des Jugendclubs Burgwedel
Status:öffentlichDrucksache-Art:Gemeinsamer Antrag
Federführend:D1 - Dezernat Steuerung und Service Beteiligt:Ressourcensteuerung
    Fachamt Sozialraummanagement
   D3 - Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Lokstedt Vorberatung
19.03.2018 
Sitzung des Regionalausschusses Lokstedt beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Die Website des Jugendclubs Burgwedel wurde zuletzt im Jahr 2001 erneuert und ist entsprechend veraltet. Viele Elemente lassen sich beispielsweise nicht über das Smartphone anwählen. Der Jugendclub beabsichtigt daher, die Website neu gestalten zu lassen.

Dies soll im Rahmen eines Workshops unter Leitung eines IT-Spezialisten erfolgen. Durch diesen partizipativen Ansatz hätten die Besucherinnen und Besucher des Jugendclubs die Möglichkeit, eigene Ideen und Wünsche mit einzubringen und Einblicke in die Gestaltung von Webseiten zu erhalten.

 

Da dem Jugendclub keine finanziellen Mittel zur Verfügung stehen, wurden für dieses Vorhaben bezirkliche Sondermittel beantragt.

 


Petitum/Beschluss:

Für die Entwicklung und Gestaltung einer Website sowie für den Erwerb der dazu benötigten Hardware werden dem Jugendclub Burgwedel konsumtive bezirkliche Sondermittel in Höhe von

 

3.287,62 Euro

 

zur Verfügung gestellt.

 

 

Koorosh Armi, Panos Drossinakis, Ernst Christian Schütt und SPD-Fraktion

Ali Mir Agha, Dieter Gallun und GRÜNE-Fraktion

 


Anlage/n:

keine