Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - 20-2831  

 
 
Betreff: Erschließung des Geländes Hörgensweg
(Bebauungsplan Eidelstedt 74)
- Benennung der neuen Straße –
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage der Verwaltung
Federführend:D4 - Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt Beteiligt:Fachamt Management des öffentlichen Raumes
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Stellingen Kenntnisnahme
26.03.2018 
Sitzung des Regionalausschusses Stellingen zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Benennungsplan Straßenbenennung nordöstlich Hörgensweg 67 2018  

Sachverhalt:

Im Zuge der Realisierung des Erschließungsprojektes entsteht eine neue Straße, abgehend vom Hörgensweg.

 

Die vorgenannte Straße (Benennungsplan Anlage 1) ist zu benennen.

 

Es liegen dem Fachamt Management des öffentlichen Raumes zwei Benennungsvorschläge aus dem Bezirksamt Eimsbüttel, Dezernat 4 vor:

 

1.Upn Hörgen

 

2.Hörgensstieg

 

Beide Vorschläge beziehen sich auf die historische Flurbezeichnung:

Hörgen (Mittelniederdeutsches Substantiv mit der Bedeutung „Anhöhe/Hügel, abgeleitet von Höge/Högen)

 

Abschließende Prüfung durch das Staatsarchiv bleibt vorbehalten.

 


Petitum/Beschluss:

Die Verwaltung bittet um eine Entscheidung des Ausschusses.

 


Anlage/n:

Benennungsplan    

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Benennungsplan Straßenbenennung nordöstlich Hörgensweg 67 2018 (2457 KB)