Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - 20-3530  

 
 
Betreff: Sondermittel für pro linguis e.V.
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussempfehlung Ausschuss
Federführend:D1 - Dezernat Steuerung und Service Beteiligt:Ressourcensteuerung
Beratungsfolge:
Ausschuss für Haushalt und Kultur Vorberatung
09.04.2019 
Sitzung des Ausschusses für Haushalt und Kultur beschlossen   
Bezirksversammlung Entscheidung
25.04.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Bisherige Beratungsfolge

am

TOP

Drs.-Nr.

Ergebnis

KGA (Antrag CDU-Fraktion)

18.03.2019

5.4

20-3501

Empfehlung einstimmig beschlossen

HaKu

09.04.2019

8.1

20-3530

Empfehlung einstimmig beschlossen

 

Der gemeinnützige Sprachenverein pro linguis e.V. hat das Ziel, durch Vermitteln und Pflegen von verschiedenen Sprachen und Kulturen, friedensorientierte Integrationsaktivitäten zu fördern. Seit 1952 führt der Verein Sprachkurse im vereinseigenen Haus in der Rothenbaumchaussee durch. Das Haus wird im Rahmen der Finanzkraft des Vereins in einem guten Zustand gehalten. Allerdings ist der Unterrichtsraum U2 im Souterrain nach einem länger zurückliegenden Wasserschaden sanierungsbedürftig, damit sich dort Menschen länger aufhalten können. Diese Sanierung ist für den Verein nicht vollständig selbst zu finanzieren.

 


Beschluss:

Dem Sprachenverein „pro linguis e.V.“ werden für die Sanierung des Unterrichtsraums U2

 

7.260,- €

 

aus bezirklichen Sondermitteln zur Verfügung gestellt.

 


Anlage/n:

keine