Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - 20-3702  

 
 
Betreff: Sondermittel für einen Luftentfeuchter im GWE-Sportzentrum
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussempfehlung Ausschuss
Federführend:D1 - Dezernat Steuerung und Service Beteiligt:Ressourcensteuerung
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Entscheidung
23.05.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Bisherige Beratungsfolge

am

TOP

Drs.-Nr.

Ergebnis

KGA (Antrag SPD-, GRÜNE-, CDU-Fraktion)

06.05.2019

4.8

20-3695

Empfehlung einstimmig beschlossen

 

Im GWE Sportzentrum in der Lutherrotstraße 43 sind Luftentfeuchter installiert, die über eine Zeitschaltuhr in der Nacht die Feuchtigkeit aus der Raumluft filtern. Durch den Sportbetreib und den Einsatz von Gasstrahlheizgeräten ist die Luftfeuchtigkeit sehr hoch und würde sich ohne Luftentfeuchtung an den Kalten Außenwänden niederschlagen und Feuchtigkeitsschäden bilden. Ein Gerät ist nun komplett ausgefallen und das zweite läuft nur noch mit einer stark verminderten Leistung. Eine Reparatur ist nicht möglich, da es keine Ersatzteile mehr für die 25 Jahre alten Geräte gibt und außerdem das verwendete Kältemittel nicht mehr zugelassen ist. 

 


Beschluss:

Dem Sportverein Grün-Weiß Eimsbüttel e.V. wird für die Erneuerung der Luftentfeuchtungsanlage im GWE Sportzentrum

 

7.246,01 €

 

aus bezirklichen Sondermitteln zur Verfügung gestellt,

 


Anlage/n:

keine