Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - 20-3719  

 
 
Betreff: Sondermittel für die Arbeit des Café WhyNot?
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:D1 - Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Entscheidung
23.05.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Der Mehrzweckkeller des Café WhyNot? in der Freien Evangelischen Gemeinde Lokstedt wird ausgiebig genutzt. Dort finden verschiedene Angebote statt. Von Kinderbetreuung, über Tobekeller, Billard bis Töpferkurse wird dort alles geboten. In den Ferien ist der Raum auch stark in das Ferienprogramm des Bezirkes eingebunden.

Der Nadelfilz auf dem Boden ist stark abgenutzt und lässt sich nicht mehr reinigen und um die Pfeiler müssen aus Sicherheitsgründen Polsterungen erneuert werden.

Das Café WhyNot? bietet seine Angebote unentgeltlich an und erzielt somit auch keine Einnahmen.

 


Petitum:

Der Freien Evangelischen Gemeinde Hamburg-Lokstedt werden für die Renovierung des Mehrzweckkellers in der Emil-Andresen-Straße

 

7.345,68 € aus bezirklichen Sondermitteln zur Verfügung gestellt.

 

Zusätzlich zur Bewilligung wird eine Einladung in den nächsten Hauptausschuss der Bezirksversammlung ausgesprochen, um über die Wiedersprüche zwischen den Leitlinien des Cafe Why not? und seines Trägers Stiftung Freie evangelische Gemeinde Hamburg-Lokstedt  zu diskutieren.

 

 

Silke Seif, Rüdiger Kuhn und CDU-Fraktion

Ernst Christian Schütt, Ines Schwarzarius und SPD-Fraktion

Lisa Kern, Ali Mir Agha und GRÜNE-Fraktion

 


Anlage/n:

keine