Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - 21-0298  

 
 
Betreff: Verkehrsflächen, Grünflächen und Spielplätze im König-Heinrich-Weg überprüfen
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussempfehlung Ausschuss
Federführend:D4 - Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt Beteiligt:Fachamt Management des öffentlichen Raumes
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Entscheidung
24.10.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Bisherige Beratungsfolge

am

TOP

Drucksache

Ergebnisse

BV (Antrag der SPD-Fraktion)

29.08.2019

9.14

21-0085

überwiesen in RA/LoNiS

RA/LoNiS

21.10.2019

11.1

dito

Empfehlung einstimmig

 

Der König-Heinrich-Weg ist eine Wohnstraße, die sich in Niendorf vom Tibarg bis zur Bundesstraße 433 (Swebenweg) erstreckt. Insbesondere die Straßennebenflächen weisen teilweise verkehrsgefährdende Zustände auf. Um die Sicherheit  aller  Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer zu gewährleisten sollte der Zustand der Fahrbahn und der Nebenflächen überprüft werden um den Sanierungsbedarf zu ermitteln.

Auch die im König-Heinrich-Weg gelegenen Grünflächen und Spielplätze sind in einem schlechten Zustand und sollten überprüft werden.

 


Petitum:

Der Bezirksamtsleiter wird gebeten, in einer der nächsten Sitzungen des für den Regionalbereich Lokstedt zuständigen Ausschusses zu berichten, welche Sanierungsbedarfe der König-Heinrich-Weg für einen regelgerechten Zustand aufweist und wann und in welchem Umfang dort Überplanungen bzw. Instandsetzungen erfolgen solle.

Darüber hinaus soll darüber berichtet werden, welche Sanierungsbedarfe die am König-Heinrich-Weg gelegenen öffentlichen Grünflächen und Spielplätze bzw. die dort befindlichen Sitzgelegenheiten und Spielgeräte aufweisen.

 


Anlage/n: keine