Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - 21-0712  

 
 
Betreff: Einladung per verschlüsseltem .zip-Container
Status:öffentlichDrucksache-Art:Gemeinsamer Antrag
Federführend:D1 - Dezernat Steuerung und Service Beteiligt:Interner Service
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Stellingen/Eidelstedt Vorberatung
10.02.2020 
Sitzung des Regionalausschusses Stellingen/Eidelstedt an Ausschuss überwiesen   
Hauptausschuss Entscheidung
13.02.2020 
Sitzung des Hauptausschusses geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Die per Mail versendete Einladung zur Sitzung des Ra/SE, einschließlich der vorliegenden Drucksachen, enthält aus datenschutzrechtlichen Gründen den nichtöffentlichen Teil der Tagesordnung (Anlagen) nicht. Diese müssen im Gateway eingesehen werden. Diese Einsicht setzt L faktisch die Nutzung eines Browsers am PC voraus. Die Usability ist sehr eingeschränkt, eine Nutzung am Handy ist praktisch ausgeschlossen. Damit ist die Einsichtnahme in die Daten erheblich eingeschränkt und die alltägliche politische Arbeit ist erschwert.

Ein verschlüsselter Mailversand könnte Abhilfe schaffen, da das dazugehörige Passwort einmal und einheitlich per Legislatur den Abgeordneten in einer getrennten Mail zur Verfügung gestellt würde.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

 

Die Verwaltung wird gebeten zu prüfen, ob die Mailversendung der Einladung komplett in einem verschlüsselten .zip-Container erfolgen kann.

Kurzfristig wird die Verwaltung gebeten, wenigstens den Link zu den Daten der Maileinladung beizufügen.

 

gez. Cornelia Kost und Fraktion

gez. Sören Ehrlich und CDU Fraktion

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine