Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - 21-0919  

 
 
Betreff: Verkehrssicherheit für den Radverkehr – pragmatisch, praktisch, schnell: Buffered Bike Lanes für die Bezirksroute D auf den Straßen Beim Schlump, sowie Hallerstraße zwischen Grindelallee und Rothenbaumchaussee
Drs. 21-0741, Beschluss der BV vom 27.02.2020
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage der/des Vorsitzenden
Federführend:D1 - Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung
30.04.2020 
Bezirksversammlung - Vertreten durch den Hauptausschuss zur Kenntnis genommen   
Hauptausschuss Kenntnisnahme

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Der Straßenzug Beim Schlump und Hallerstraße ist Teil einer wichtigen Tangentialverbindung für den Radverkehr zwischen den Bezirken Altona und Eimsbüttel in unmittelbarer Nähe zur Universität Hamburg und ihren verschiedenen Einrichtungen. Dies schlägt sich in einem hohen Radverkehrsaufkommen nieder, das bei Erhebungen durchweg im vierstelligen Bereich liegt. Gleichzeitig bestehen über weite Teile der benannten Straßen entweder keine oder nur unzureichende Radverkehrsanlagen. Ausnahme ist der bereits umgebaute Bereich rund um die Kreuzung mit der Grindelallee.

 

Der Straßenzug dient daneben der Abwicklung wichtiger übergeordneter Buslinien und hat mit fast 20.000 Fahrzeugen täglich einen relativ hohen MIV Anteil in der Relation zwischen Rotherbaum und Altona zu bewältigen. Im Interesse des Radverkehrs wäre es sinnvoll, auf diesem Straßenzug qualitativ verbesserte, durchgängige Radverkehrsanlage zu schaffen, die auch künftigen Bedarfen gerecht werden

Dies bedarf jedoch einer fundierten Detailprüfung unter besonderer Abwägung der Belange des Radverkehrs mit denen des Fußgängerverkehrs, des Busverkehrs, der im Rahmen des Hamburg-Taktes massiv ausgebaut werden wird und des motorisierten Individualverkehrs. .

 

Ein konkreter Zeitplan liegt derzeit nicht vor.

Die Maßnahme ist vom Bezirksamt bislang auch nicht im Rahmen des Bündnisses für den Radverkehr thematisiert worden.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum:

Um Kenntnisnhame wird gebeten.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine