Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - 21-0944  

 
 
Betreff: Öffentliche Plandiskussion für den Bebauungsplan-Entwurf Schnelsen 95 „Frohmestraße“
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage der Verwaltung
Federführend:D1 - Dezernat Steuerung und Service Beteiligt:D4 - Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt
    Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung
30.04.2020 
Bezirksversammlung - Vertreten durch den Hauptausschuss zur Kenntnis genommen   
Hauptausschuss Kenntnisnahme

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

In der Sitzung des Stadtplanungsausschusses am 18.06.2018 stimmten die Ausschussmitglieder der Durchführung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung in Form einer öffentlichen Plandiskussion zu. Die Veranstaltung war für den 22.04.2020 geplant. Aufgrund der Einschränkungen durch den Coronavirus konnte diese Veranstaltung nicht durchgeführt werden. Um eine Verzögerung des Verfahrens zu vermeiden und die Anregungen der Öffentlichkeit vor der Durchführung des anstehenden städtebaulichen Wettbewerbs aufzunehmen, plant das Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung in Form einer Online-Beteiligung durchzuführen. Während des Beteiligungsprozesses „Fokus Frohmestraße“, der 2019 durchgeführt wurde, wurden die Ziele und der Umring des Bebauungsplans bereits mehrmals öffentlich vorgestellt. Im Rahmen des städtebaulichen Wettbewerbs wird es eine weitere öffentliche Veranstaltung geben. Die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung soll über einen Zeitraum von zwei Wochen stattfinden, es besteht darüber hinaus das Angebot, mit den Mitarbeitern des Bezirksamtes telefonisch oder per Mail in Kontakt zu treten und auftretende Fragen zu klären.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum:

Um Kenntnisnahme wird gebeten.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine