Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - 21-1083  

 
 
Betreff: Verschiebung der Planung und Durchführung von Sportehrung, Bürgerpreisverleihung und Wirtschaftskonferenz
Status:öffentlichDrucksache-Art:Gemeinsamer Antrag
Federführend:D1 - Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Entscheidung
18.06.2020 
Sitzung der Bezirksversammlung (Vertreten durch den Hauptausschuss) beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Die Einschränkungen durch Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie machen es zurzeit notwendig, die Planungen für die Sportehrung, die Bürgerpreisverleihung und die Wirtschaftskonferenz zu verschieben, da noch nicht feststeht, wann solche Veranstaltungen wieder in der gewohnten Form durchgeführt werden können. Daher sollen die Planungen verschoben und Termine für das erste Quartal 2021 gesucht werden.

 

Die zuständigen Fachausschüsse (HaKuS für Sportehrung, SR für Bürgerpreisverleihung und GNUVWDi für Wirtschaftskonferenz) mögen über mögliche neue Termine für das erste Quartal 2021 beraten.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum:

Vor diesem Hintergrund wird der Vorsitzende der Bezirksversammlung gebeten, die Planungen für die im Sachverhalt genannten Veranstaltungen vorerst zu verschieben und die für 2020 beschlossenen Termine aufzuheben.

 

 

Rüdiger Kuhn und CDU-Fraktion

Ali Mir Agha und GRÜNE-Fraktion

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine