Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - 21-1088  

 
 
Betreff: Sondermittel für zusätzliche Ferienworkshops des Theater Zeppelin
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussempfehlung Ausschuss
Federführend:D3 - Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit Beteiligt:Fachamt Sozialraummanagement
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Entscheidung
18.06.2020 
Sitzung der Bezirksversammlung (Vertreten durch den Hauptausschuss) beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Bisherige Beratungsfolge

am

TOP

Drs.-Nr.

Ergebnis

KGA (Antrag der SPD-Fraktion)

08.06.2020

6.5

21-1025

Empfehlung einstimmig beschlossen

 

Das Kinder- und Jugendtheater Zeppelin auf dem HoheLuftschiff möchte sein Kursangebot in den Sommerferien ausweiten. Die drei bereits geplanten – und mit bezirklichen Sondermitteln unterstützten – Kurse sollen um einen Clown-Workshop, einen Theater-Workshop sowie einen Workshop zum Thema „Geschichten erzählen" ergänzt werden.

Damit nach Möglichkeit alle interessierten jungen Menschen an dem Ferienangebot des Theater Zeppelin teilnehmen können, sollen auch diese Workshops für möglichst viele Kinder und Jugendliche kostenfrei sein.

Für die Durchführung der Workshops hat der Verein Zeppelin Kinder und Jugendkunst e.V. bezirkliche Sondermittel beantragt.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

Für die Durchführung dreier zusätzlicher Ferienworkshops unter dem Motto “Kreativ sein – mit Abstand” werden dem Zeppelin Kinder- und Jugendkunst e.V. – unter der Voraussetzung der Durchführbarkeit angesichts der aktuellen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie – konsumtive bezirkliche Sondermittel in Höhe von

7.010,- Euro

zur Verfügung gestellt.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine