Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - 21-1096  

 
 
Betreff: Bau einer Sporthalle in Eimsbüttel – nur eine Utopie?
Status:öffentlichDrucksache-Art:Kleine Anfrage gem. § 24 BezVG
Federführend:D3 - Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit Beteiligt:Fachamt Sozialraummanagement
Beratungsfolge:

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

15.06.2020

Lfd. Nr. 70 (21)

 

Kleine Anfrage gemäß § 24 BezVG der Mitglieder der Bezirksversammlung Eimsbüttel, Dirk Schömer, Elke Zimmermann und Jörg Pillatzke (AfD-Fraktion)

 

Bau einer Sporthalle in Eimsbüttel – nur eine Utopie?

 

Die Kleine Anfrage wird wie folgt beantwortet:

 

 

 

Sachverhalt:

Seit längerer Zeit wird gefordert, dass in Eimsbüttel eine dem Spitzensport taugliche Sporthalle gebaut werden sollte.

 

Vor diesem Hintergrund fragen wir die Verwaltung:

 

  1. Wurden in der Vergangenheit Planungen aufgenommen, um im Bezirk Eimsbüttel eine Sporthalle zu bauen, die auch den Anforderungen des Spitzensports standhält?

 

Die Abteilung Sport des Bezirksamtes Eimsbüttel befindet sich in regelmäßigem Austausch mit Schulbau Hamburg, um bei Bauvorhaben der Schulbehörde die Bedarfe des Vereins­sports einzubringen. Die Anforderungen der einzelnen Sportarten in höheren Spielklassen sind dabei allerdings sehr unterschiedlich. Es erfolgt daher eine vorhaben­bezogene Beteiligung der Sportvereine, um Schwerpunkte für den jeweiligen Standort zu erarbeiten.

 

Neben der Beteiligung bei Sanierung/Umbau oder Neubau von Schulsporthallen werden die Belange u.a. höherklassig erfolgreicher Vereine auch bei weiteren Planungsprozessen und Entwicklungskonzepten der Abteilung Sport berücksichtigt.

 

  1. Wenn ja, wie weit sind die Planungen fortgeschritten?

 

Die Planungen für eine multifunktionelle Sporthalle mit Tribüne sind derzeit nicht abgeschlossen.

 

  1. Welcher Standort wäre für solch eine Halle angedacht?

 

Die Wahl des Standortes hängt von den Bedarfen der jeweiligen Sportart ab. An der Sport­anlage Hagenbeckstraße wäre grundsätzlich eine multifunktionelle Sporthalle denkbar.

Im Übrigen siehe Frage 2.

 

  1. Wenn nein, warum  nicht?

 

Entfällt.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

 

ohne

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

 

keine