Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - 21-1116  

 
 
Betreff: Sondermittel für die Erneuerung des Hallenbodens im GWE-Sportzentrum
Status:öffentlichDrucksache-Art:Gemeinsamer Antrag
Federführend:D3 - Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit Beteiligt:Fachamt Sozialraummanagement
Beratungsfolge:
Hauptausschuss Entscheidung
16.07.2020 
Sitzung des Hauptausschusses      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Der Sportverein Grün-Weiß Eimsbüttel e.V. betreibt in der Lutterothstraße eine vereinseigene Sporthalle. Der Sportverein hatte die Halle vor dem Abriss gerettet und aufwändig saniert. Der in die Jahre gekommene Parkettboden des GWE-Sportzentrums in der Lutterothstraße 43 benötigt eine Auffrischung. Nach mehr als 30 Jahren einer vielseitigen, teils intensiven Nutzung und Folgeabnutzungsschäden soll der Boden abgeschliffen und neu versiegelt werden. Zudem soll für die spätere bessere Reinigung und damit den Erhalt des dann wieder neuwertigen Bodens eine Reinigungsmaschine angeschafft werden.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

 

Dem Sportverein Grün-Weiß Eimsbüttel e.V. wird für die Erneuerung des Hallenbodens im GWE-Sportzentrum Lutterothstraße 43 und für die Anschaffung einer gebrauchten Reinigungs­maschine bezirkliche Sondermittel in Höhe von

 

€ 17.128,84

 

zur Verfügung gestellt.

 

 

Jutta Höflich und CDU-Fraktion
Jan Koriath, Nina Schübel und GRÜNE-Fraktion

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

 

keine