Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - 21-1164  

 
 
Betreff: Sartoriusstraße für Kinder sicherer machen
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:D4 - Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Kerngebietsausschuss Vorberatung
10.08.2020 
Sitzung des Kerngebietsausschusses      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

An der Sartoriusstraße befinden sich im Abschnitt zwischen Lutterothstraße und Müggenkampstraße mehrere Kitas. Viele Eltern und Kinder sind dort regelmäßig zu Fuß unterwegs. Die Kreuzungen am Luruper Weg und der Hartwig-Hesse-Straße sind jedoch unerlaubterweise häufig so zugeparkt, dass ein sicheres Queren zwischen den parkenden KFZ nur schwer möglich ist. Gerade Kinder können von Autofahrer*innen erst sehr spät wahrgenommen werden können. Dieser Situation sollte zeitnah Abhilfe geschaffen werden.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

Der Bezirksamtsleiter wird gebeten, dem Kerngebietsausschuss Varianten vorzustellen, wie die Kreuzungen Sartoriusstraße/Luruper Weg, Sartoriusstraße/Hartwig-Hesse-Straße und Sartoriusstraße/Lutterothstraße so umgestaltet werden können, dass jederzeit ein sicheres Queren von Fußgänger*innen möglich ist und das unerlaubte Parken im Kreuzungsbereich in Zukunft weniger attraktiv ist.

 

Moritz Altner, Ralf Meiburg und SPD-Fraktion

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine