Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - 21-1190  

 
 
Betreff: Bebauungsplan-Entwurf Stellingen 62 (Sportplatzring)
Zustimmung zur öffentlichen Auslegung des Bebauungsplan-Entwurfs
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussempfehlung Verwaltung
Federführend:D4 - Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Stadtplanung Entscheidung
18.08.2020 
Sitzung des Ausschusses Stadtplanung beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
20200818 StaPla Sn62 VO  
20200818 StaPla Sn62 Begruendung  
20200818 StaPla Sn62 Planzeichnung  
20200818 StaPla Sn62 Dichtegutachten  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

  1. Plangebiet

Das Plangebiet liegt nördlich des Sportplatzrings, östlich Stellinger Steindamm und westlich Basselweg. Es umfasst im Wesentlichen die Flächen der ehemaligen Sportplätze (Kampfbahn Stellingen), die Fläche des ehemaligen Oberstufenzentrums der Stadtteilschule Stellingen sowie die angrenzenden Spiel-und Bolzplatzflächen.

 

  1. Planungsanlass und Planinhalt

Durch den Bebauungsplan-Entwurf Stellingen 62 sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen geschaffen werden, um ein Quartier mit vielfältigen Wohnnutzungen sowie ergänzenden Büronutzungen, Einzelhandel und Gemeinschaftseinrichtungen (Stadtteilhaus, Sportverein) so zu entwickeln, dass ein neues, identitätsstiftendes Stadtteilzentrum entsteht. Durch die geplanten öffentlichen Grünflächen und Plätze werden qualitätvolle Freiräume geschaffen.

 

Hierzu werden überwiegend Flächen für allgemeine Wohngebiete und entlang des südlichen Sportplatzringes Flächen für Mischgebiete festgesetzt. Die Festsetzung von öffentlichen und privaten Grünflächen sichert die Umsetzung der geplanten Freiräume. Die Erschließung wird durch die Festsetzung von öffentlichen Straßenverkehrsflächen und durch Gehrechte gesichert. Weiterhin werden zwei öffentliche Platzflächen festgesetzt. 

 

  1. Städtebauliche Kenndaten (gerundet)

Das Plangebiet ist etwa 73.500 m² groß. Es sollen etwa700 WE; davon 310 öff. gefördert, 6.600 m² öffentliche Grünflächen/ Parkanlagen und 5 000 m² Einzelhandel am südlichen Sportplatzring entstehen.

 

 

 

 

  1. Wesentliche Verfahrensschritte

Aufstellungsinformation     17.04.2012

Öffentliche Plandiskussion     09.06.2015

Öffentliche Auslegung      31.08 bis 30.09.2016

Feststellung       7.09.2017

 

Der Bebauungsplan Stellingen 62 wurde durch den Beschluss des Hamburgischen Oberverwaltungsgerichts vom 10.Dezember 2019 (HmbGVBl.vom 7.Februar 2020 S. 98) für unwirksam erklärt. Mit der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange und der öffentlichen Auslegung beginnt das ergänzende Verfahren zur Behebung von Fehlern nach § 214 Absatz 4 des Baugesetzbuchs zur rückwirkenden Inkraftsetzung des Bebauungsplans.

 

5.                Öffentliche Auslegung

Der Planentwurf soll im September/Oktober 2020 öffentlich ausgelegt werden.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

 

Der Stadtplanungsausschuss stimmt der öffentlichen Auslegung des Bebauungsplan-Entwurfs Stellingen 62 in der vorgelegten Fassung zu.

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

 

Bebauungsplan-Entwurf Stellingen 62 mit Verordnungstext, Begründung, Planzeichnung   

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 20200818 StaPla Sn62 VO (95 KB)      
Anlage 2 2 20200818 StaPla Sn62 Begruendung (2148 KB)      
Anlage 3 3 20200818 StaPla Sn62 Planzeichnung (563 KB)      
Anlage 4 4 20200818 StaPla Sn62 Dichtegutachten (956 KB)