Bezirksversammlung Eimsbüttel

Drucksache - [ID2364]/XVII  

 
 
Betreff: Unterstützung Hamburger Handwerksbetriebe durch das Bezirksamt
Drs. 3498.1/XVII
Empfehlung des HhA vom 13.06.2007
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussempfehlung Verwaltung
Federführend:D1 - Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung
28.06.2007 
Sitzung der Bezirksversammlung beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Eimsbüttel

 

 

              Drucksachen-Nr.

              14.06.2007


 

Beschlussvorlage

- öffentlich -


 


 

Beratungsfolge

am

TOP

Bezirksversammlung

28.06.2007

15

 


!Titel!


Unterstützung Hamburger Handwerksbetriebe durch das Bezirksamt

Drs. 3498.1/XVII

Empfehlung des HhA vom 13.06.2007


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt

 


Tiefbauarbeiten bis zu einer Auftragssumme von 250.000 Euro können von den Hamburger Bezirksämtern beschränkt ausgeschrieben werden.

Betriebe aus dem Umland können ihre Dienstleistungen vielfach günstiger kalkulieren und anbieten als Hamburger Betriebe. Es muss jedoch ein Anliegen des Bezirks sein, auch quartiersnah arbeitende Betriebe zu unterstützen und abzusichern, auch um Arbeits- und Ausbildungsplätze am Standort zu halten.


 

Beschlussvorschlag

 


An die Verwaltung wird appelliert, bei beschränkten Ausschreibungen insbesondere auch Hamburger und Eimsbüttler Betriebe zu beteiligen.


 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen